nordiska GmbH & Co. KG

LX30/QA3 Transportliege

BEST-NR. 92750

Standardausführung

Die LX30 Notfall- und Transportliege für den schiebeleichten, ergonomischen Patiententransporte.

Mehr Ansichten

  • Die Rückseite der LX30 Notfall- und Transportliege bietet drei ergonomische Schiebemöglichkeiten.
  • Das Einsäulensystem macht die LX30 Notfall- und Transportliege besonders wendig.
  • Die LX30 Notfall- und Transportliege in der Trendelenburg-Position.
  • Die LX30 Notfall- und Transportliege in der Anti-Trendelenburg-Position.
  • LX30 Schiebemöglichkeit 1: Fest integrierte Schiebegriffe an der Rückenlehne.
  • LX30 Schiebemöglichkeit 2: Platzsparende, abklappbare Pop-Up-Schiebegriffe.
  • LX30 Schiebemöglichkeit 3: Bequemes Schieben an den Seitengittern.
  • Der Wendekreis der LX30 Notfall- und Transportliege beträgt nur 2,4 Meter.
Produkt anfragen

Hinweis: Dieses Produkt steht nicht zum regulären Online-Verkauf. Bitte fragen Sie den Artikel an, um weitere Informationen zu erhalten.

Details

Die LX30 Patiententransportliege bietet ein Maximum an Sicherheit und Komfort durch die intelligente Seitengitterkonstruktion und die verbreiterte Liegefläche. Die umlaufenden Bremshebel mit Rammschutzfunktion sind von allen Seiten und in jeder Position zu erreichen. Selbst auf kleinstem Raum ist diese Transportliege extrem wendig, lässt sich von nur einer Person sehr leicht schieben und ist dadurch besonders kraftsparend und rückenschonend. Damit ist die LX30 das ideale System für den Patiententransport und für kleinere ambulante Eingriffe bestens geeignet! Mit der schiebeleichten LX30 werden Patiententransporte zum Spaziergang. Sie sparen Ihre Kraft für andere Dinge!

  • Ergonomisch: Drei Schiebemöglichkeiten in unterschiedlichen Höhen, für alle Körpergrößen geeignet!
  • Schocklage: In tiefster Position sekundenschnell auszuführen!
  • Belastbarkeit: Bis 320 kg sicher belastbar!
  • Bedienung: Transportieren, Wenden, Drehen und Umlagern leicht gemacht!
  • Seitengitter: Geschlossene Seitengitter mit integrierter Infusionsstange!
  • Schiebeleicht: Die leichtlaufenden Rollen, das 5. Rad und das Einsäulensystem ermöglichen besonders leichtes und kraftsparendes Manövrieren und Fahren!
  • Bremshebel: Das umlaufende Bremssystem ist aus jeder Position leicht erreichbar und zu bedienen!
  • Reinigung: Die geschlossenen Oberflächen ermöglichen eine schnelle und einfache Reinigung! 

 

 

Technische Daten / Maße:

  • Hydraulisches Ein-Säulen-System
  • Umlaufendes Bremssystem
  • 2 absenkbare Seitengitter
  • Trendelenburg/Schocklage
  • Leichtlaufende Rollen
  • Mit zuschaltbarem 5. Rad
  • Abklappbare Pop-Up-Schiebegriffe
  • Fest integrierte Schiebegriffe am Kopfende
  • Gasfederunterstützte Rückenlehnenneigung
  • Im Seitengitter integrierte Infusionsstange
  • Ablage für Sauerstoffzylinder
  • PU-Kaltschaum-Matratze
  • Rotierende Wandabweiser

Breite x Länge: 805 x 2.150 mm
Höhe Standardausführung: 475 - 775 mm
Maximale Belastbarkeit: 320 kg
Maße der Matratze: 2.025 x 705 x 90 mm
Laufrollen: Ø 150 mm

Eigenschaften

  • CE-Kennzeichnung
  • In unserem Haus sind fünf LX30 Patiententransporter im Einsatz und wir sind wirklich sehr zufrieden.
    Die Liege ist sehr universell einsetzbar und bietet trotzdem einen hohen Liegekomfort!

     

    HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen

  • Wir haben vier verschiedene Modelle von vier verschiedenen Herstellern im Einsatz, aber
    die LX30 ist einfach die Beste. Der Mercedes unter den Patiententransportern.

     

    Klinikum Bad Hersfeld

  • Das Hoch- und Runterfahren der Liege funktioniert sehr gut, aber besonders gut gefällt
    uns die extra tiefe Schocklage. Wir kommen mit der LX30 sehr gut zurecht!

     

    Mediclin Klinikum Müritz

  • Die Matratze ist komfortabel, die integrierte Infusionsstange ist super, das Handling ist einfach - die LX30 ist auch gut alleine zu fahren.
    Die Hygiene funktioniert, die Liege ist nicht empfindlich. Auch die Patienten sind sehr zufrieden.

     

    Asklepios Klinik Bad Abbach

Kundenbewertungen

Sagen Sie uns was Sie von unserem Produkt halten!

Please, wait...